SMART IN FLOW CONTROL.

Berufsausbildung bei SAMSON

Du hast die Wahl

SAMSON bildet seit 1916 kontinuierlich junge Menschen zu Facharbeitern und Sachbearbeitern aus. Mit zwölf Ausbildungsberufen und einer Ausbildungsquote von über 7 % wird der Nachwuchs an Fachkräften in allen Unternehmensbereichen gefördert.

Die meisten ehemaligen Auszubildenden halten SAMSON die Treue. 75 % der etwa 1.000 SAMSON-Auszubildenden der letzten 30 Jahre sind noch heute im Unternehmen tätig. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei SAMSON liegt bei über 15 Jahren. Aktuell beschäftigt SAMSON über 130 Auszubildende.

Nach der Lehre gibt es verschiedene Möglichkeiten sich weiterzuqualifizieren. Beispielsweise eröffnet das Programm „Mit SAMSON studieren“ jedes Jahr vier bis acht Lehrabsolventen die Möglichkeit, ein Hochschulstudium mit kontinuierlicher Arbeitspraxis bei SAMSON zu verbinden.


Aufgaben: Elektroniker/-innen für Betriebstechnik machen sich mit Schaltanlagen, Sicherungskästen, Steuerapparaten und Signalanlagen z. B. für die Stromversorgung vertraut. Sie montieren und verdrahten anhand von Schaltungsunterlagen.

Voraussetzungen: Mathematik- und Physikkenntnisse, Interesse an Elektronik, logisches Denkvermögen, technisches Verständnis

Einige Abteilungen bei SAMSON: Werkserhaltung, Lehrwerkstatt, Elektrowerkstatt und Montage Elektronik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Industriemechaniker/-innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Sie fertigen und prüfen mechanische, pneumatische, hydraulische und elektronische Komponenten bis hin zu kompletten Geräten oder Systemen.

Voraussetzungen: Handwerkliches Geschick, Interesse an Wartung und Instandhaltung von Maschinen und technischen Systemen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Elektronik-, Pneumatik- und Endmontage, Lehrwerkstatt, Messebau und Werkzeugbau, Reparaturwerkstatt, Qualitätssicherung, Werkserhaltung, Ventil- und Sonderventilmontage

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Konstruktionsmechaniker/-innen machen sich mit allen in unserem Produktionsbetrieb gängigen Abläufen der Metallbearbeitung und Montage vertraut. Sie fertigen und prüfen Komponenten mit Schweiß-, Füge- und Umformtechniken in allen gängigen Werkstoffen. Sie arbeiten in Teams und passen ihr Spezialwissen ständig den sich schnell ändernden Verfahren und der weiterentwickelten Produktvielfalt an.

Voraussetzungen: Mathematik- und Technikverständnis, Interesse an allen handwerklichen Dingen und am Schweißen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Lehrwerkstatt, Instandhaltung und Schweißerei

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Mechatroniker/-innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand. Sie prüfen Funktionen, suchen Fehler und beseitigen Störungen.

Voraussetzungen: Mathematik- und Physikkenntnisse, handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Betriebsmittelkonstruktion, Elektromontage, Lehrwerkstatt, Messmittelüberwachung, Qualitätssicherung, Reparaturwerkstatt, Sondervorrichtungsbau, Werkserhaltung

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Technische Produktdesigner machen sich mit den Grundlagen für Konstruktionszeichnungen und technischen Normen vertraut. Sie lernen unsere Produkte und Fertigungsabläufe kennen. Sie setzen die Angaben des Konstrukteurs am CAD-System um und erarbeiten selbständig kleinere Detailkonstruktionen. Sie sorgen mit ihren präzisen Zeichnungen für Orientierung in der Entwicklung, Produktion und technischen Dokumentation.

Voraussetzungen: Mathematik- und Physikkenntnisse, Interesse am Umgang mit dem PC, räumliches Vorstellungsvermögen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Ausbildungsbüro der Technischen Produktdesigner, Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen, Produktionsabteilungen

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Verfahrensmechaniker/-innen bringen Beschichtungen auf Metallteile mit Hilfe verschiedener Verfahren auf und sorgen für die Vor- und Nachbehandlung von Metallteilen. Sie beschäftigen sich mit Sicherheit und Arbeitsschutz, Arbeitsabläufen, Handhabung von Werk- und Hilfsstoffen, Umgang mit Gefahrstoffen und Umweltschutz.

Voraussetzungen: Mathematik- und Technikverständnis, Interesse an Chemie und an Werkstoffen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Lehrwerkstatt, Lackiererei und galvanische Nebenbetriebe

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Werkzeugmechaniker/-innen interessieren sich für alle metallverarbeitenden Tätigkeiten in unserem Produktionsbetrieb, bei denen es besonders fein und genau zugehen muss. Sie fertigen Werkzeuge und optimieren Fertigungsgänge und den Werkzeugeinsatz. Sie arbeiten an Einzelanfertigungen bis hin zu Vorrichtungen, Betriebsmitteln und Fertigungsanlagen mit.

Voraussetzungen: Mathematik- und Technikverständnis, Interesse am Detail, Präzision und selbstständige Arbeitsweise

Einige Abteilungen bei SAMSON: Lehrwerkstatt, Qualitätssicherung und Werkzeugmacherei

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Zerspanungsmechaniker/-innen fertigen verschiedene Werkstücke durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Sie lernen Werkzeugmaschinen von der konventionellen Drehmaschine bis zum computergesteuerten Bearbeitungszentrum kennen und beherrschen. Sie richten Maschinen ein und kontrollieren Fertigungsabläufe.

Voraussetzungen: Handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, Mathematik- und Physikkenntnisse

Einige Abteilungen bei SAMSON: Automatendreherei und Gehäusefertigung, Lehrwerkstatt, Sonderfertigungswerkstatt, Vorfertigung in der Dreherei, Werkzeugbau und Versuchswerkstatt

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Zu den Aufgaben des Fachlageristen gehören nicht nur die fachgerechte Lagerung und der innerbetriebliche Transport von Gütern, sondern auch die Annahme und das Prüfen der eintreffenden Waren. Des Weiteren ist er für das Ein- und Auslagern von Waren, das Zusammenstellen von Aufträgen sowie das Verpacken und Versenden von fertigen Geräten zuständig.

Voraussetzungen: Mathematik- und Technikverständnis, Teamfähigkeit, Interesse an Informations- und Kommunikationstechniken

Einige Abteilungen bei SAMSON: Allgemeines Kleinteillager, Hochregallager, Lehrwerkstatt, Packerei, Qualitätssicherung, Versand, Wareneingang

Ausbildungsdauer: 2 Jahre (unter bestimmten Voraussetzungen kann, aufbauend auf die Ausbildung zum/zur Fachlageristen/-in, die Ausbildung um ein Jahr zur Fachkraft für Lagerlogistik verlängert werden.)

Aufgaben: Industriekaufleute befassen sich mit den betriebswirtschaftlichen Abläufen im Unternehmen. Sie lernen die Zusammenhänge in unseren Abteilungen kennen. Außerdem vermitteln sie zwischen den Kunden und unseren Produkten und entwickeln ein technisches Verständnis für die verschiedenen Produkte von SAMSON.

Voraussetzungen: Interesse an wirtschaftlichen Abläufen, Bereitschaft zur Teamarbeit, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

Einige Abteilungen bei SAMSON: Einkauf, Fertigungsplanung und Materialläger, Fertigungsvorbereitung, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen, Kundendienst- und Reparaturabwicklung, Lehrwerkstatt, Personalabteilung, Qualitätsmanagement, Versand, Vertrieb, Werbung und Werkserhaltung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Aufgaben: Informatikkaufleute beschaffen informations- und telekommunikationstechnische Systeme und verwalten sie. Sie ermitteln Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender. Sie installieren und programmieren Software.

Voraussetzungen: Mathematisches Verständnis, Interesse am PC, Interesse an kaufmännischen Abläufen, logisches Denkvermögen

Einige Abteilungen bei SAMSON: Fertigungsplanung und Materialläger, technischer und kaufmännischer Vertrieb, Verwaltung (Einkauf, Personalabteilung, Rechnungswesen), IT und Organisation

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen möglich)

Ansprechpartner

Frau Schäfer
Telefon: 069 4009-2564
Telefax: 069 4009-1721
E-Mail: pschaefer(at)samson.remove-this.de

Bewerbung

Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit

  • Anschreiben,
  • Angabe des Berufswunschs,
  • tabellarischem Lebenslauf,
  • Foto und
  • letzten zwei Schulzeugnissen

an folgende Adresse

SAMSON AG
Personalabteilung
Weismüllerstraße 3
60314 Frankfurt am Main

SAMSONer berichten

AUSBILDUNG wird bei SAMSON groß geschrieben. Wir sind die Zukunft des Unternehmens.

Maren Gilzinger, Industriekauffrau