SMART IN FLOW CONTROL.

Pharma und Biotechnologie

Reinheit durch Hochglanz

Geeignete Produkte für Pharma- und Biotechnologie:

In der Herstellung von Arzneimitteln und bei der technischen Nutzung von Enzymen, Zellen und Mikroorganismen würde jede Verunreinigung das Prozessergebnis gefährden. Regeltechnik von SAMSON bietet hier die Voraussetzung für sichere Abläufe, denn für Pharma und Biotechnologie haben wir spezielle aseptische Ventile entwickelt.

Zur Einhaltung der hohen Anforderungen nach FDA und EHEDG werden die Gehäuse aus Edelstahl gefertigt. Die produktberührten Oberflächen werden mechanisch feingedreht oder poliert. Durch zusätzliches Elektropolieren können seidenglanz- oder hochglanzpolierte Oberflächen geschaffen werden. Damit lässt sich die Oberflächenrauigkeit auf den äußerst niedrigen Wert von nur Ra 0,25 μm reduzieren. Die Gehäuse sind totraumfrei und lassen sich im CIP- oder SIP-Verfahren reinigen und sterilisieren.

Die Abdichtung zur Antriebsseite und zur Atmosphäre erfolgt durch EPDM- oder PTFE-Membrane. Die Produktanschlüsse sind in lösbaren und festen Ausführungen erhältlich. Für die – in dieser Branche besonders wichtige – exakte Dosierung sorgt die hohe Regelgüte, die alle Geräte von SAMSON auszeichnet.

Weitere Märkte