Seminare

Für Ihren Erfolg

SMART IN FLOW CONTROL.

WGR — Witterungsgeführte Regler

Für die Regelung von Heizungs- und Fernheizungsanlagen haben sich mikroprozessorgesteuerte Regler mit zahlreichen Funktionen und Leistungsmerkmalen mittlerweile durchgesetzt.


Lernziele

In diesem Seminar erfahren Sie, wie moderne Heizungs- und Fernheizungsregelungen funktionieren und was bei der Regelung dieser Anlagen zu beachten ist. Sie erlangen umfangreiches Wissen, um die Heizungs- und Fernheizungsregler von SAMSON bedienen und optimal konfigurieren zu können und üben in Gruppen die praktische Einstellung der Regler.


Zielgruppe

Mitarbeiter, die Regler in Heizungs- und Fernheizungsanlagen installieren, warten und einstellen, sowie Personen, die Kenntnisse über die Funktionsweise solcher Anlagen und Geräte haben müssen.


Inhalte
  • Grundlagen der Heizungstechnik
  • Witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung
  • Heizkennlinie, Sommer- und Winterbetriebsweise
  • Bearbeitung der Warmwasseranforderung bei Speicher-, Speicherlade- und Durchflusssystemen
  • Bedienkonzept und -elemente der SAMSON-Heizungs- und Fernheizungsregler
  • Geräteeinstellung über Konfigurations- und Parametrierebene
  • Leistungsmerkmale der Anlagenkennziffern und Funktionsblöcke
  • Konfigurieren und Bedienen mit Software TROVIS-VIEW
  • Modbus-Kommunikation

Praktikum
  • Bedienung und Konfiguration aktueller SAMSON-Heizungs- und Fernheizungsregler
Info

Seminardauer: 2 Tage

07. bis 08.03.2018, 09:00 Uhr
07. bis 08.11.2018, 09:00 Uhr

Preis (zzgl. MwSt.): EUR 590,-


Zur Anmeldung senden Sie eine E-Mail an seminare(at)samson.remove-this.de mit Seminar (dreibuchstabiges Kürzel genügt) und Termin, Teilnehmernamen, Ihren Kontaktdaten und ggf. einer davon abweichenden Rechnungsadresse. Eine Anmeldung per Post oder Fax (069 4009-1716) mit Formular ist ebenfalls möglich.

Jahresübersicht 2018

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
1
2 SSR
3 SSR
4 SSA
5 FWP FWP SSA
6 FWP FWP
7 WGR WGR
8 WGR WGR
9
10
11
12 BesT
13 RTP
14 RTP
15
16
17
18 BesT
19
20
21
22 RTI SSR
23 RTI SVI SSR
24 SVI ABS
25 ABS ABS
26 ABS KBS
27 KBS
28
29 RTP
30 RTP
31